Hallo, hier möchte ich kurz mein Buch "Dornenhimmel" Band 1 und mich selbst vorstellen.

 

Diejenigen die mich persönlich kennen, können sich das sicherlich bildlich vorstellen, dass die Idee für meine Autobiographie, in einer geselligen Runde geboren wurde.

 

Meine Erzählung kann natürlich nur einen Teil meiner Erlebnisse und Erfahrungen wiedergeben. 

Wenn ich die verschiedenen Etappen Revue passieren lasse, so führte und führe ich ein lebendiges, farbenfrohes und schillerndes Leben, das alles andere als eintönig, grau und alltäglich ist. Alles begann völlig unspektakulär, entwickelte sich jedoch später zu einer wahren Achterbahn negativer und positiver Robinsonaden.


Vielleicht wäre ich heute noch die naive, unerfahrene Frau mit Scheuklappen vor den Augen, die angepasst durchs Leben trottet. Menschen unterschiedlichster Art und Herkunft kreuzten meinen Weg, da blieb es nicht aus, auch schwere Enttäuschungen zu erfahren.

 

Erleben Sie mit, wie ich schon in Teeny-Jahren zaghaft die bizarren Seiten des BDSM und meine Neigung dazu entdeckt habe. Wie ich mich durch Krankheiten hindurchquälte und trotzdem die wundervolle Erfahrung des Mutterglücks erlebt habe.

 

Meine Pfade führten mich aber auch durch etliche Widrigkeiten,  ich wurde nicht nur von meinem Ex-Ehemann enttäuscht, belogen, betrogen und ausgenutzt. Trotzdem habe ich die Einmaligkeit von Freundschaft und der großen Liebe kennen gelernt.

 

In dem Rotlicht-Milieu, in dem ich mich heute sehr wohl fühle, bin ich eher zufällig gelandet und habe die Faszination, die es auf mich ausübte, zugelassen. Mit Sicherheit könnte man einwenden, dass vieles auch anders gelaufen wäre, hätte man ...

 

Dornenhimmel! Auf diesen Titel kam ich, da der Weg, den ich gehen musste, um auf meine persönliche „Wolke Sieben“ zu gelangen, mit Dornen gespickt, beschwerlich und alles andere als bequem war.

 

Nun hat Band 1 das Licht der Welt erblickt und Band 2 wird ihm nachfolgen.

Bleiben Sie gespannt!

Andrea Dorijal